Navi
Nächstes Rennen
x

Rennkalender 2018

OscherslebenOschersleben
Datum13.04.2018 - 15.04.2018
OrtOschersleben, Deutschland
StreckeMotorsport Arena Oschersleben
MostMost
Datum27.04.2018 - 29.04.2018
OrtMost, Tschechien
StreckeAutodrom Most
24-Stunden-RennenNürburgring
Datum10.05.2018 - 13.05.2018
OrtNürburg, Deutschland
StreckeNürburgring
Red Bull RingRed Bull Ring
Datum08.06.2018 - 10.06.2018
OrtSpielberg, Österreich
StreckeRed Bull Ring
NürburgringNürburgring
Datum03.08.2018 - 05.08.2018
OrtNürburg, Deutschland
StreckeNürburgring
ZandvoortZandvoort
Datum17.08.2018 - 19.08.2018
OrtZandvoort, Niederlande
StreckeCircuit Park Zandvoort
SachsenringSachsenring
Datum07.09.2018 - 09.09.2018
OrtHohenstein-Ernstthal, Deutschland
StreckeSachsenring
HockenheimHockenheim
Datum21.09.2018 - 23.09.2018
OrtHockenheim, Deutschland
StreckeHockenheimring

Wichtige Punkte für die Pirelli Junior-Wertung

Most – Tschechien, die zweite Station im Rennkalender der ADAC GT Masters 2018. Nach dem tollen Start in die Saison von Oschersleben, hatte man im Team um Chris zwar gewisse Hoffnungen mit nach Most gebracht, war aber auch Realist genug um zu wissen, dass bei diesem hochkarätigen Fahrerfeld jede Position hart erarbeitet werden muss und nichts selbstverständlich ist. So war es auch das erwartet schwierige Wochenende. Sowohl Chris als auch Lance bekamen in ihrer jeweiligen Quali den Rennspeed nicht auf eine Runde. „Irgendwie schaffen wir es noch nicht, die neuen Pirelli´s auf eine Runde richtig zu lesen. Der Rennspeed dagegen war gut. Chris konnte in seinem Stint die sechstschnellste Rundenzeit fahren und war auch generell mit seinen Rundenzeiten in den Top Ten unterwegs. „Zwar haben wir in beiden Läufen auch von Startkollisionen vor uns profitiert, waren aber auch zur richtigen Zeit mit dem richtigen Speed zur Stelle, um nach Startplatz 28 und 29, dann wenigstens im Ziel mit Platz 16 im ersten Lauf und Platz 18 im zweiten Lauf für die Juniorwertung von Chris och ein paar Punkte einzufahren“. Nun gilt es bei den Hausaufgaben für die künftigen Qualis etwas „nachzusitzen“, damit wir in ca. 6 Wochen am Red Bull Ring (AUT) besser sortiert sind. Im Allgemeinen sind wir aber mit dem Saisonverlauf sehr zufrieden, bedenkt man, dass wir in diesem Jahr schon deutlich weiter sind als im letzten Jahr.

Zunächst steht aber nun erst einmal in knapp 2 Wochen das MEGA-Event des Jahres an. Das ADAC Zurich 24h/Nürburgring - durch die „grüne Hölle“, wie die schwierigste und legendärste Rennstrecke der Welt genannt wird. Chris wird hier für das Team Car Collection anders als in der ADAC GT Masters auf einem Audi R 8 in der höchsten Klasse der fast 200 Startern an den Start gehen. Dabei teilt er sich das Cockpit über den 24h Marathon mit Audi Werksprofi Pierre Kaffer (D), Simon Trummer (CHE) und Adrien de Leener (B).

RTL-Nitro überträgt über24 Stunden dieses Event live.


zurück

Meine Business-Partner

Circuit Park Zandvoort

Rennkalender

Strecke Circuit Park Zandvoort

Ort Zandvoort

Land Niederlande

Länge 4,307 km

17. - 19. August

Sachsenring

Rennkalender

Strecke Sachsenring

Ort Hohenstein-Ernstthal

Land Deutschland

Länge 3,645 km

7. - 9. September

Hockenheimring

Rennkalender

Strecke Hockenheimring

Ort Hockenheim

Land Deutschland

Länge 4,574 km

21. - 23. September

Motorsport Arena Oschersleben

Rennkalender

Strecke Motorsport Arena

Ort Oschersleben

Land Deutschland

Länge 3,696 km

13. - 15. April

Lausitzring

Rennkalender

Strecke Autodrom

Ort Most

Land Tschechien

Länge 4,148 km

27. - 29. April

Nürburgring

ADAC Zurich 24-Stunden-Rennen

Strecke Nürburgring

Ort Nürburg

Land Deutschland

Länge 3,629 km

10. - 13. Mai

Red Bull Ring

Rennkalender

Strecke Red Bull Ring

Ort Spielberg

Land Österreich

Länge 4,326 km

8. - 10. Juni

Nürburgring

Rennkalender

Strecke Nürburgring

Ort Nürburg

Land Deutschland

Länge 3,629 km

3. - 5. August

x